Skip to content

Düsseldorf: Ausländische Straßenräuber überfallen obdachlosen Behinderten

16.11.2011
von Redaktion

Drei mutmaßliche Straßenräuber müssen sich derzeit vor Gericht verantworten, weil sie den obdachlosen Behinderten Gerd M. (42) zusammengeschlagen und ausgeraubt haben sollen. Sie entwendeten ihrem Opfer hundert Euro und fielen später bei einem Diebstahl in einem Kaufhaus auf. Der Express macht zwar keine Angaben zu den Tatverdächtigen, schreibt jedoch in der Bildunterschrift, sie seien mit ihrer Dolmetscherin vor Gericht erschienen.

Quelle: Express