Skip to content

Wörth: Diskoschläger Jusuf P. muß eineinhalb Jahre in den Knast

16.11.2011
von Redaktion

Im März 2010 versetzt Jusuf P. (28) zwei Männern innerhalb einer halben Stunde Faustschläge. Das zweite Opfer, ein 22-jähriger Schreiner, fällt in Folge des Schlags gegen eine Tischkante und zieht sich dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu. Vor Gericht streitet Jusuf P. diese Tat dann ab. Zeugen belegen jedoch das Gegenteil. Aufgrund seiner Uneinsichtigkeit verurteilt das Amtsgericht Regensburg Jusuf P. schließlich zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten.

Quelle: Wochenblatt