Skip to content

Berlin: Osteuropäer beleidigt Polizistin deutschenfeindlich und sexistisch

14.11.2011
von Redaktion

Ein Osteuropäer (36) wird am Alexanderplatz bei einem Diebstahl erwischt. Als eine Polizistin ihn zum Funkwagen bringen will, tritt er nach ihr, bespuckt sie, versucht zuzubeißen, randaliert und beleidigt die Frau deutschenfeindlich und sexistisch. Der Vorfall ereignete sich bereits am 28. Oktober 2011.

Quelle: B.Z.