Skip to content

Karlsruhe: Zwei Araber rauben 28-Jährigen mit Messer aus

18.10.2011
von Redaktion

Zwei Araber zwischen 25 und 30 packen einen 28-Jährigen von hinten an der Schulter und drücken ihn in einen Hauseingang. Als er sich umdreht, bedrohen ihn die Täter mit einem Messer. Im weiteren Verlauf durchsuchen sie seine Jacke und ziehen den Geldbeutel aus der Innentasche. Aus diesem entnehmen sie das gesamte Bargeld, welches das Opfer kurz zuvor in einer Bank abgehoben hatte. Anschließend flüchten beide zu Fuß und lassen dabei den Geldbeutel fallen.

Quelle: Polizeibericht