Skip to content

Regensburg: Pakistaner wegen Vergewaltigung zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

13.10.2011
von Redaktion

Das Landgericht Regensburg hat einen Pakistaner (34), der seine Ex-Freundin Eva (28) vergewaltigt hat, zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Bei der Vergewaltigung bedrohte er sein Opfer mit einem Messer und zwang sie so zum Geschlechtsverkehr.

Quelle: Mittelbayerische