Skip to content

Bielefeld: „Dicker Türke“ und Grieche schlagen auf Schulhof zu

10.10.2011
von Redaktion

Ein 14-Jähriger kommt anderen Schülern zu Hilfe, die von einem dicken Türken und einem Griechen (14-16) beleidigt und geschubst werden. Der Schüler stellt sich schützend vor die Gruppe und wird daraufhin von einem der Täter ins Gesicht geschlagen. Der andere tritt ihn in den Rücken. Danach erhält er noch einen Tritt ins Gesicht. Der 14-Jährige muß verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter können flüchten.

Quelle: Polizeibericht