Skip to content

Dresden: Zwei Südländer überfallen 19-Jährigen

5.10.2011
von Redaktion

Zwei Südländer zwischen 23 und 27 berauben einen 19-Jährigen, der mit zwei Bekannten unterwegs ist. Sie packen ihn am Hals und fordern die Herausgabe seiner Geldbörse. Das Opfer gibt sie heraus. Die Täter können mit der beute flüchten.

Quelle: Polizeibericht auf sz-online