Skip to content

Leverkusen: Zwei Südländer treten gegen Kopf ihres am Boden liegenden Opfers

1.10.2011
von Redaktion

Ein 37-Jähriger befindet sich in der Nacht auf dem Heimweg. Zwei 18 bis 20 Jahre alte Südländer greifen ihn von hinten an und treten ihn dabei um. Die Täter treten auch noch auf ihr Opfer ein, als es am Boden liegt. Dabei treffen sie auch den Kopf. Sie reißen dem Opfer die Geldbörse aus der Gesäßtasche und flüchten.

Quelle: Polizeibericht