Skip to content

Delmenhorst: Türke greift Kioskverkäuferin in den Schritt

28.9.2011
von Redaktion

Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem zirka 30 Jahre alten Türken, der am 28. August 2011 eine 28-jährige Verkäuferin eines Kiosks sexuell belästigte. Der Türke kaufte Zeitschriften mit pornografischem Inhalt. Als ihm die Verkäuferin die gewünschten Zeitschriften auf den Tresen legte, fragte er nach einer Weile, ob sich bei ihr auch schon „was tue“. Noch ehe die 28-Jährige reagieren konnte, griff er ihr in den Schritt. Daraufhin warf die Verkäuferin den Täter aus dem Kiosk und rief die Polizei. Der Täter konnte jedoch flüchten.

Quelle: Polizeibericht