Skip to content

Bochum: Vier Südländer rauben 21-Jährigen aus

26.9.2011
von Redaktion

Ein 21-jähriger Mann aus Wattenscheid stößt auf eine vierköpfige Gruppe Südländer (ca. 20 Jahre alt). Diese fordern die Herausgabe seines Mobiltelefons. Doch der Wattenscheider weigert sich. Daraufhin schlägt und tritt das Quartett auf ihn ein und raubt ein Handy sowie Bargeld. Anschließend flüchten die Südländer.

Quelle: Polizeibericht