Skip to content

Fürth: Somalier sticht mit abgebrochener Flasche 23-Jährigen fast tot

10.9.2011
von Redaktion

Weil ihm ein 23-Jähriger keine Zigarette geben wollte, schlägt ein 18-jähriger Mann aus Somalia mit seiner Schnapsflasche zu. Er trifft im Gesicht. Mit der abgebrochenen Flasche sticht er danach auf sein Opfer ein. Unter anderem traf er dabei die Halsschlagader. Durch eine Not-Operation überlebt das Opfer. Der Täter kann gefaßt werden und sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Quelle: AZ Nürnberg