Skip to content

Kaarst: Acht bis zehn Türken überfallen 15-Jährigen

4.9.2011
von Redaktion

Im Stadtpark bleibt ein 15-Jähriger wegen einer Fahrradpanne stehen. Acht bis zehn Türken zwischen 16 und 18 Jahren nähern sich ihm und fragen, ob er Geld wechseln könne. Der Jugendliche reagiert nicht und erhält deshalb Schläge und Ohrfeigen. Dabei klauen die Täter auch seine Geldbörse. Die Türken flüchten schließlich.

Quelle: NGZ Online