Skip to content

Ratingen: 23-Jähriger von Südländern zu Boden geschlagen und beraubt

3.9.2011
von Redaktion

Ein 23-Jähriger wird von zwei ca. 20 Jahre alten Südländern angesprochen. Diese greifen ihn im Laufe des Gesprächs mit Faustschlägen zum Kopf an. Daraufhin geht das Opfer zu Boden und verliert kurzzeitig das Bewußtsein. Später stellt er den Diebstahl seines Handys fest. Die Südländer können flüchten.

Quelle: Polizeibericht