Skip to content

Ettenheim: Südländer-Familie wehrt sich gegen Festnahme ihres Sohnes wegen versuchter Vergewaltigung

30.8.2011
von Redaktion

Auf dem Weg zur Arbeit wird eine 24-jährige Frau am 28. August von einem 17 Jahre alten Südländer von hinten angefallen. Er stößt die Frau zu Boden und will sie entkleiden. Durch Gegenwehr, Hilferufe und eine vorbei kommende Autofahrerin läßt der Täter schließlich von seinem Opfer ab und flüchtet. Die Frau wird leicht verletzt.

Quelle: Polizeibericht

Aktualisierung am 30. August: Bei der Festnahme des Täters stößt die Polizei auf heftigen Widerstand. Der Jugendliche und seine Familie verletzen dabei zwei Beamte. Auch der Dienstwagen wird beschädigt. Gegen den 17-jährigen, der die Tat leugnet, wird Haftbefehl erlassen. Er sitzt bereits in der Vollzugsanstalt in Untersuchungshaft. Wegen der Widerstandshandlungen ermittelt die Polizei auch gegen die Familie.

Quelle: Polizeibericht