Skip to content

Ratingen: Südländer greift Rentner nach verbalem Streit an

22.8.2011
von Redaktion

Als ein 67-jähriger Mann mit seinem Hund spaziert, kommt ihm auf dem Gehweg eine junge Frau auf einem Fahrrad entgegen. Sie ist in Begleitung eines jungen Südländers (ca. 20), der zu Fuß neben ihr läuft. Als der 67-jährige die Radlerin anspricht und erklärt, daß es sich nicht um einen Radweg handeln würde, attackiert ihr Begleiter den Mann zunächst verbal und dann mit einem Fußtritt gegen die Brust. Dadurch stürzt er mit dem Kopf gegen einen Laternenmast und verletzt sich leicht. Auf dem Boden liegend, setzt sich der Mann zur Wehr und hält die Beine des Aggressors umklammert, um mögliche weitere Tritte des Angreifers zu unterbinden, was auch gelingt. Als ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam wird und herbeieilt, flüchtet der Täter und Radfahrerin.

Quelle: Polizeibericht