Skip to content

Marburg: Dunkelhäutiger sorgt für Massenschlägerei in Diskothek

21.8.2011
von Redaktion

Nach dem Streit um eine Frau in einer Diskothek eskaliert die Situation, als ein Dunkelhäutiger (Anfang 20) einem 24-Jährigen einen Kopfstoß auf die Nase verpaßt. Freunde, die dem Opfer helfen wollen, bekommen ebenfalls Schläge ab. Unter anderem kommen auch Schlagstöcke zum Einsatz. Insgesamt sollen zur Gruppe des Dunkelhäutigen etwa zehn Südländer gehört haben. Von ihnen fehlt jede Spur. Die Opfer erlitten nicht unerhebliche Verletzungen im Gesicht. Bei der Massenschlägerei wurde auch eine 20-jährige Frau leicht verletzt.

Quelle: Polizeibericht