Skip to content

Frankfurt: Sechs Südländer schlagen 15-Jährigen und versuchen ihn auszurauben

18.8.2011
von Redaktion

Ein Jugendlicher im Alter von 15 Jahren ist mit seinem Fahrrad unterwegs, als er auf sechs Südländer (16-18) trifft. Die Gruppe umstellt das Opfer und fordert sein Handy. Der Junge wehrt sich jedoch. Einer der Täter reißt ihn deshalb vom Fahrrad und ein weiterer schlägt ihm ins Gesicht. In diesem Moment mischt sich eine Passantin ein. Die Südländergruppe flüchtet daraufhin. Das Opfer erleidet leichte Verletzungen.

Quelle: Polizeibericht