Skip to content

Bonn: Wirt von Südländern ausgeraubt

14.8.2011
von Redaktion

Der Wirt des Lokals „Zum Dötz“ wird nach seiner Arbeit von drei Südländern (18-25) abgefangen und ausgeraubt. Nach diesem Vorfall hat der 61-Jährige nun Angst vor weiteren Angriffen. Dem Express sagte er: „Ab sofort gehe ich nur noch in Begleitung nach Hause.“ Er habe schon viele Einbrüche erlebt, aber „so etwas ist mir noch nie passiert.“

Quelle: Express