Skip to content

Kalbach: Landwirt durch Schuß von Dunkelhäutigem schwer verletzt

17.4.2011
von Redaktion

Ein Dunkelhäutiger schießt auf einen 62-jährigen Landwirt und verletzt ihn schwer. Beim Verlassen seines Wohnhauses bemerkt das Opfer im Bereich seines Hofes eine offenstehende Tür und will nach dem Rechten sehen. Hierbei trifft er unvermittelt auf den Täter, der sofort auf ihn schießt und ihn am Hals trifft. Anschließend flüchtet er zu Fuß in unbekannte Richtung. Der 62-Jährige wird noch vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in eine Klinik gebracht.

Quelle: Polizei Frankfurt am Main