Skip to content

Dillingen: Irakischer Asylbewerber belästigt Zwölfjährige auf Schultoilette

29.6.2007
von Redaktion

In der katholischen St.-Bonaventura-Realschule im bayerischen Dillingen wird ein zwölfjähriges Mädchen von einem 20jährigen irakischen Asylbewerber auf eine Toilette gezerrt, unsittlich berührt und mehrmals geküßt. Der Mann kann von der Polizei verhaftet werden, als er anderntags erneut die Schule aufsucht.

Quelle: Focus