Skip to content

Duisburg: Hilfeschreie retten vor Vergewaltigung durch Südländer

22.8.2009
von Redaktion

Ein etwa 25 Jahre alter Südländer verfolgt eine 23jährige Frau in Duisburg, nachdem sie aus der Straßenbahn ausgestiegen ist. Kurz darauf greift der Täter sie an und zerrt sie in ein Gebüsch, wo er versucht, die junge Frau zu entkleiden. Durch Hilfeschreie bekommen Anwohner die drohende Vergewaltigung mit und der Täter flüchtet.

Quelle: xtranews.de