Skip to content

Hof: LKW-Fahrer von 36jährigem Türken verprügelt

21.11.2007
von Redaktion

Im oberfränkischen Hof muß ein 36jähriger Türke bei einem Fahrbahnwechsel ausweichen und berührt mit den Rädern den Bordstein. Daraufhin rastet er aus. Er hält den beteiligten LKW-Fahrer an, geht zum Führerhaus und schlägt mit seiner geballten Faust durch das geöffnete Fenster auf den Fahrer ein. Der Türke öffnet anschließend die Fahrertür, um besser zuschlagen zu können. Dem Opfer gelingt es jedoch, die Tür wieder zu schließen. Der Täter geht daraufhin auf die andere Seite des Lastwagens und schlägt auf den Beifahrer ein. Schließlich holt er noch eine Stange, mit der er auf die Beifahrertür einschlägt. Die herbeigerufene Polizei schlichtet und erstattet Anzeige gegen den Türken.

Quelle: kanal8.de