Skip to content

München: Deutsche Soldaten von Südosteuropäern schwer verletzt

30.11.2008
von Redaktion

Mit den Worten »Scheiß-Deutsche!« werden zwei junge Männer (21, 24)  von sechs vermutlichen »Südosteuropäern« beleidigt und dann zusammengeschlagen. Der 24jährige erleidet durch einen Sturz infolge der Schlägerei einen Schädelbruch. Das 21jährige Opfer trug eine Bundeswehruniform, die den Unmut der Ausländer geweckt hatte. Laut Süddeutscher Zeitung sei er mit »Was willst du Bundler überhaupt« angepöbelt worden.

Quelle: Merkur