Skip to content

Wattenscheid: 26jährige wehrt sich gegen Sexualstraftäter

17.10.2010
von Redaktion

Eine Frau (26), die in Wattenscheid zu Fuß unterwegs ist, bemerkt gegen drei Uhr, daß ein Mann hinter ihr her ist. Plötzlich ergreift der etwa 25 bis 35 Jahre alte Südländer die 26jährige von hinten, hält ihr mit der Hand den Mund zu und drückt sie zu Boden. Die junge Frau tritt sofort mit ihren Stiefeln auf den Täter ein, nutzt ihre Tasche als Schlagwerkzeug und schreit lautstark um Hilfe. Diese heftige Gegenwehr zeigt Wirkung. Der Mann kann sein Opfer nicht weiter festhalten, läßt von ihr ab und flüchtet zu Fuß. Die Polizei geht von einer versuchten Vergewaltigung aus.

Quelle: Polizei Bochum