Skip to content

Oldenburg: Handy und Geld nach Kneipennacht geraubt

10.4.2010
von Redaktion

In Oldenburg kommt es zu einem Raubüberfall auf einen 19jährigen Mann aus Wilhelmshaven, der in Begleitung eines Freundes eine Kneipe verläßt. Auf der Straße werden die beiden von einem Osteuropäer und einem Südländer angesprochen und mit einem Teleskopschlagstock bedroht. Der Wilhelmshavener wird zur Herausgabe seines Handys und Bargelds aufgefordert. Nach Aushändigung flüchten die Täter.

Quelle: Polizei Oldenburg – Stadt / Ammerland