Skip to content

Gronau: Drei Südländer schlagen zu und erbeuten Geld

18.4.2010
von Redaktion

Ein 48jähriger Mann aus Enschede stößt in Gronau auf drei Südländer, die unvermittelt auf ihn einschlagen. Darüber hinaus entwenden die Täter seine Geldbörse mit Bargeld und flüchten.
Das Opfer erleidet Prellungen im Gesicht. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verläuft ohne Erfolg.

Quelle: Polizei Borken