Skip to content

Bielefeld: Räubertrio erbeutet Handy und schlägt anschließend 17jährigen zusammen

11.5.2010
von Redaktion

Zwei Südländer und ein Deutscher entwenden in Bielefeld einem 17jährigen sein Handy und schlagen anschließend auf ihn ein. Das Tätertrio im Alter von 17 bzw. 18 Jahren kann ermittelt werden. Zwei der drei heranwachsenden Tatverdächtigen sind bereits kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten.

Quelle: Polizei Bielefeld