Skip to content

Hochheim: Räuberische Erpressung durch einen Südländer und einen Osteuropäer

13.5.2010
von Redaktion

Ein 18jähriger wird auf dem Heimweg in Hochheim von einem etwa 20jährigen Südländer mit einem Faustschlag ins Gesicht ohne Vorankündigung niedergeschlagen. Anschließend fordert der Täter die Herausgabe von Bargeld. Des weiteren nimmt er sich das Handy des Geschädigten. Der Südländer wird von einem Osteuropäer, vermutlich ein Russe oder Pole, begleitet.

Quelle: Polizei Main-Taunus