Skip to content

Kaufungen: 19jähriger mit Messer bedroht, ausgeraubt und leicht verletzt

13.7.2010
von Redaktion

Jugendliche Ausländer lauern in Kaufungen einem 19jährigen auf. Er bekommt einen Tritt in den Rücken und fällt dabei nach vorne auf den Boden. Sofort klaut ihm einer der Täter seinen Rucksack, in dem sich ein Netbook befindet. Ein anderer hält in der Zeit mit beiden Händen die Schultern des jungen Mannes fest und drückt ihn zu Boden. Einer der Täter habe ihm dann das ­T-Shirt nach oben geschoben und ein Butterfly-Messer mit der flachen Seite gegen den Brustkorb gedrückt. Das Messer habe rote Flecken auf dem Griffstück gehabt. Mit dem Netbook und dem Portemonnaie des Opfers mit zehn Euro Bargeld und den Ausweispapieren flüchten die Täter anschließend.

Quelle: Polizei Nordhessen