Skip to content

Hannover: Zivilcourage bestraft

5.8.2010
von Redaktion

Ein 21jähriger bemerkt, wie eine Gruppe Südosteuropäer einen 17jährigen Bekannten bedrängt. Als er helfen will, wird er sofort von mehreren Personen festgehalten und bekommt ein Knie ins Gesicht. Der 21jährige flüchtet zunächst, wird von der Gruppe aber wenig später eingeholt und erneut geschlagen und getreten. Die schweren Verletzungen des jungen Mannes müssen stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: haz