Skip to content

Offenbach: Handy gerippt

28.8.2010
von Redaktion

Drei junge Südländer rauben einem 15jährigen Mühlheimer in der Offenbacher Innenstadt das Handy. Als der Jugendliche zusammen mit zwei Freunden in der Schloßstraße nahe der Hochschule für Gestaltung auf den Bus wartet, erscheinen die drei jungen Männer im Alter zwischen 17 und 24 Jahren. Einer tritt vor und greift sich gewaltsam das Handy. Als zwei Freunde des Opfers zu Hilfe kommen, zieht einer der Mittäter ein Messer. Nach dem Raub flüchten die drei Südländer.

Quelle: Polizei Offenbach