Skip to content

Berlin: Türken und Araber belagern Supermarkt – Polizeischutz für deutsches Paar

3.8.2006
von Redaktion

Unter der Überschrift »Täglicher Terror auf Berlins Straßen« berichtet der Focus über eine Reihe von Angriffen auf Deutsche und Polizisten durch Türken und Araber und notiert unter anderem folgenden Fall: Die junge Türkin Aynur E. wird versehentlich angerempelt und schlägt danach mit ihrer Handtasche auf das deutsche Paar Jennifer P. (21) und Kay L. (35) ein. Dann holt sie Verstärkung. Das deutsche Paar versteckt sich in einem Supermarkt, vor und in dem kurz darauf etwa 50 Türken randalieren. Die eintreffenden Beamten, das Personal des Supermarktes und die anwesenden Deutschen werden beleidigt und bedroht: »Ihr lebt nicht mehr lange, wir schlitzen euch deutsche Schweine auf!« Die Polizei muß das Paar aus dem Supermarkt bringen und hört dabei Sprüche wie: »Wir bringen euch um, ihr deutschen Drecksschweine! Das ist unser Bezirk, verpißt euch!« Die Verkäuferinnen des Supermarktes berichten, daß solche Beleidigungen an der Tagesordnung seien.

Quelle: Tagesspiegel