Skip to content

Gersthofen bei Augsburg: Gemeinschaftliche Vergewaltigung einer 18jährigen

7.8.2010
von Redaktion

Auf einem Parkplatz einer Diskothek kommt es zu einer gemeinschaftlichen Vergewaltigung einer 18jährigen durch drei Türken und einen Afghanen. Einen der 19 bis 23 Jahre alten Täter lernte die junge Frau in der Diskothek kennen. Er lockte sie hinaus auf den Parkplatz. Dort vergewaltigt er sie. Danach kommen mehrere seiner Freunde und vergehen sich ebenfalls an der 18jährigen. Im März 2011 erhebt die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage gegen die vier Männer. Ihnen wird gemeinschaftliche Vergewaltigung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die junge Frau ist seit dem Vorfall in psychiatrischer Behandlung.

Quelle: t-online.de und radioaugsburg